Kinder- und Jugendzentrum


Herzlich Willkommen im NEST

-einem Haus für die jungen Menschen dieser Region.

Der Eintritt ins Haus ist immer kostenlos und jederzeit zu unseren Öffnungszeiten möglich. Mit einem offenen Ohr begegnen wir deinen Ideen, denn wir wollen sie mit dir gemeinsam umsetzen. Dein Haus ist für dich und deine Freunde ein Ort zum Sein und zum Ausprobieren.

| Billard | Kicker | Cafe | Volleyball | Basketball | Fitnessraum | Dart | Proberaum | Badminton | Ferienprogramm | Ferienfahrt | Theaterraum | Öffentliche Graffiti- Flächen

Deine Ziele sind unsere Ziele.
Gemeinsam wollen wir das Haus und unsere Angebote weiterentwickeln. Gerne unterstützen wir auch eigene Vorhaben, Feste und Feiern der Gemeinde oder kleinen Gruppen mit unserem Know- how. Dabei versuchen wir stets gemeinsam ein diskriminierungskritischer Ort zu sein.

Neugründung Rockband – Mitglieder gesucht

In unseren Proberäumen möchte sich eine Rockband gründen, E-Gitarre gibt es bereits. Wer im Alter von 10-15 Jahren ist, schreibt uns einfach eine E-Mail mit dem Instrument/Stimme und wir bringen euch hier im Haus zusammen.

Vorschau und Anmeldung: Sommerferienfahrt nach Wernigerode

Vom 24.07.2023 bis zum 28.07.2023 (Sommerferien) bietet das Kinder- und Jugendzentrum eine Ferienfahrt an. Das Ziel der Reise ist Wernigerode im Harz.
Der Teilnahmebeitrag für 4 Übernachtungen mit Vollpension (inklusive Bettwäsche) und den unten aufgeführten Programmpunkten beträgt 210 €. Die Ferienfahrt wird von der Gemeinde Schöneiche bei Berlin und dem Jugendamt des Landkreises Oder-Spree gefördert. Bei Bedarf besteht außerdem die Möglichkeit einer personenbezogenen Förderung über das zuständige Jugendamt. Als Ansprechpartner*innen stehen Ihnen Herr Zahn, Herr Werner und die Mitarbeitenden des Kinder- und Jugendzentrums zur Verfügung.
Wir fahren am 24.07.2023 um 10.00 Uhr am Kinder- und Jugendzentrum los und sind am 28.07.2023 gegen 14.00 Uhr wieder da. Wir reisen mit zwei Kleinbussen und übernachten in der Jugendherberge Wernigerode.

Geplante Programmpunkte:
Besichtigung des Schlosses in Wernigerode, Besuch und Führung in einem Schaubergwerk, Kinobesuch, Besichtigung der Rübeländer Tropfsteinhöhlen, Durchgang im Museum für Luftfahrt und Technik, Besuch der Rodelbahn „Harzbob“, Fahrt mit der Thale-Seilbahn, Escape Room

Anmeldeformular zum Download

 

Programm für Januar

DONNERSTAG, 05.01.2023 – 16:00 Uhr – YOUTH – STUDIO
FREITAG, 20.01.2023 – 17:00 Uhr – 20:00 Uhr – DISKOPARTY für Schüler*innen ab Klassenstufe 5
FREITAG, 27.01.2023 – 16:00 Uhr – BILLARDTURNIER

FERIENANGEBOTE
MONTAG, 30.01.2023 – 10:00 Uhr – 15:00 Uhr – KARTBAHN ausgebucht
DIENSTAG, 31.01.2023 – 11:00 Uhr – 16:00 Uhr – LASERTAG in Schöneweide (ab 12 Jahre) Anmeldung
MITTWOCH, 01.02.2023 – 13:00 Uhr -18:00 Uhr – ZEISS GROSSPLANETARIUM „Planeten - Expedition ins Sonnensystem“ (ab 10 Jahre) Anmeldung
FREITAG, 03.02.2023 – 16:00 Uhr – LAGERFEUER

Regelmäßige Termine:

  • Montag bis Donnerstag– SCHLAGZEUGUNTERRICHT der Musikschule
  • Dienstag – NÄHKURS
  • Dienstag - SCRATCH AG
  • Mittwoch – THEATER AG (Ganztagsangebot GS II)
  • Donnerstag – AG KOCHEN & BACKEN (Ganztagsangebot GS II) 14-tägig
  • Freitag – DADDELN (PS4) ab 15:00 Uhr

Café

Unser Angebot besteht aus kalten und heißen Getränken, sowie kleinen und großen Snacks und ist ausschließlich vegetarisch. Wasser steht immer kostenlos zur Verfügung. Du kannst dir auch immer eigenes Essen mitbringen und in unserer Küche aufbereiten.

Mieten und Leihen

  • Wir sind Außenstelle der fLotte Berlin. Unter https://flotte-berlin.de/cb-items/taeve/ kannst du das Lastenrad „Täve“ ausleihen.
  • Du brauchst einen Raum für ein Projekt/ eine Feier oder etwas anderes? Während unserer Öffnungszeiten kannst du nach Absprache einige Bereiche des Hauses mieten.
  • Du möchtest eine Veranstaltung organisieren aber dir fehlt noch Equipment oder Technik? Frag unsere Mitarbeiter:innen, was wir dir entleihen können.

 

 

Unsere Ziele

Die Angebote sollen zur Förderung der persönlichen und sozialen Entwicklung junger Menschen beitragen. Die Förderung von Verständnis und Toleranz untereinander ist uns ein wichtiges Anliegen. Bei Konflikt- und Problemsituationen will das KiJuZe beratend und begleitend zur Seite stehen.
Die Bereitstellung von Freiräumen zur weitgehend selbstbestimmten Nutzung, als Treffpunkt und Einladung zum Mitgestalten ist ein wichtiges Ziel unserer sozialpädagogischen Arbeit.
Das gemeinsame Spielen und das sportliche Kräftemessen fördern die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, Interesse und persönliches Engagement für die Einrichtung und die Einhaltung gemeinsam aufgestellter Regeln im Umgang miteinander und mit den Mitarbeiter:innen.
Das KiJuZe wird kontinuierlich weiterentwickelt, als Raum für Anerkennung,- besonders für benachteiligte Kinder und Jugendliche.
Es soll seine Besucher:innen zu eigenverantwortlichem Handeln motivieren und jungen Menschen Wertmaßstäbe, Entscheidungshilfen und mögliche Perspektiven für ihr Leben vermitteln.